Willkommen

Treffen in Brockhagen 2019

Archiv Brockhagen: Programmänderungen wegen SARS-CoV-2

Auch wir haben in den vergangenen Tagen die aktuelle Situation beobachtet und bewertet, die sich durch die sich schnell ausbreitende Krankheit Covid-19 bietet, insbesondere mit Blick auf die anstehenden größeren Vorträge im Archiv Brockhagen. Dazu haben uns die Referenten angesprochen und um eine Einschätzung gebeten.

In Absprache mit den Referenten haben wir uns deshalb nun entschlossen, die folgenden Vorträge auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben:

ABGESAGT: 21.03. – Das Sozial- und Bildungswerk, ein apostolisches Format – das Ruhrgebiet als Geburtsstätte der neuapostolischen Diakonie (Manfred Dorowski)

ABGESAGT: 04.04. – Was ist die Kirche Christi? – Vortrag und anschließende Gesprächsrunde (Wilhelm Leber)

Die geplante Archivöffnung am 21. März wird jedoch stattfinden. Wir möchten uns bei allen entschuldigen, die schon feste Reisepläne hatten. Für die genannten Absagen bitten wir um Verständnis.

BStU: IM-Akte von Reiner-Friedemann Edel gefunden

Aus aktuellem Anlass bringen wir einen Bericht unseres Netzwerkmitglieds Günter Törner, Bottrop.

Den meisten Freunden im Netzwerk Apostolische Geschichte ist der Name Reiner-Friedemann Edel ein Begriff. Seine Dissertation Auf dem Weg zur Vollendung der Kirche Jesu Christi beschäftigte sich mit der katholisch-apostolischen Kirche. Er war Prediger in Hessen, Bayern und Westfalen. Gleichzeitig betätigte er sich als kirchlicher Verleger und vertrieb auch alte katholisch-apostolische (hektografierte) Schriften. Immer wieder flatterten Einladungen zu Andachten seinerzeit in mein Haus. An seinem Wohnsitz in Lüdenscheid-Lobetal gründete er ein Gästehaus, in der er ökumenische Veranstaltungen anbot.

Weiterlesen…

Vortrag “Was ist die Kirche Christi” ist ausgebucht

Der für den 4. April 2020 geplante Vortrag des neuapostolischen Stammapostels i.R. Wilhelm Leber zum Thema “Was ist die Kirche Christi?” ist bereits nach drei Tagen vollständig ausgebucht. Über das große Interesse freuen wir uns, aber die räumliche Situation im Archiv Brockhagen lässt leider nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zu.

Weiterlesen…

Neues Archivprogramm 1/2020 erschienen!

Das Programm des Archivs in Brockhagen für das erste Halbjahr 2020 ist nun fertiggestellt und kann von unserer Seite heruntergeladen werden. Wir bieten wieder ein chronologisches und ein thematisches Programm zum Download an. Gedruckte Exemplare sind im Archiv selbst erhältlich und werden auf Anfrage auch gerne zugesandt.

Weiterlesen…