Willkommen

Rückblick: Dominik Schmolz zur Entstehung der Botschaft

Am 27. April besuchte Dominik Schmolz, Autor des Buchs „Kleine Geschichte der Neuapostolischen Kirche“, das Archiv Brockhagen. Sein Vortrag behandelte die Entstehung der „Botschaft“ J.G. Bischoffs im welt- und kirchenpolitischen Kontext. Dieser Vortrag stieß auf großes Interesse, und auch im Nachgang erhielten wir dazu Anfragen, z.B. zu einem Redeskript oder einer Mitschrift.

Weiterlesen…

Finanzbericht des Netzwerks für 2018 veröffentlicht

Wir freuen uns, unseren aktuellen Finanzbericht für das vergangene Jahr 2018 vorlegen zu können. Er wird auch in unserer Mitgliederzeitschrift Rundbrief (Ausgabe 3/2019) veröffentlicht und kann unten vollständig heruntergeladen werden. Einnahmen in Höhe von 28.162,87 € stehen Ausgaben von 22.703,45 € entgegen.

Durch zahlreiche Spenden u.a. für unsere Präsenz beim Internationalen Jugendtag der NAK 2019 in Düsseldorf konnten wir das Jahr 2018 mit einem Überschuss von 5.459,42 € abschließen. Die Einnahmen des Netzwerks sind damit auf dem höchsten Stand seit 2014, der Jahresüberschuss ist der höchste seit 2011.

Zum Finanzbericht des Vorjahres für 2017 geht es hier.

Anmeldung zum Jahrestreffen des Netzwerks 2019 ist online!

In diesem Jahr lädt das Netzwerk Apostolische Geschichte zur Herbsttagung nach Brockhagen in unser Vereinsarchiv ein. Dort findet am 20. bis 22. September 2019 das mittlerweile zwölfte Jahrestreffen zur Kirchengeschichte der apostolischen Gemeinschaften statt. Geplant sind etliche spannende Themen (s. unten). Wir laden herzlich zur Teilnahme ein!

Weiterlesen…

IJT-Liederbuch wieder verfügbar!

Nach dem IJT 2019 in Düsseldorf hatten wir noch etliche Anfragen nach unserem zweisprachigen Wendeliederbuch, das wir am Rollenden Harmonium und bei unseren Andachten eingesetzt haben. Von 550 Exemplaren, die vor Ort eingesetzt wurden, waren am Ende nur noch einige wenige übrig. Bei Facebook hatten wir in der Folge aber über 100 Anfragen nach dem Buch.

Wir haben das Wendebuch nun in Zusammenarbeit mit der Edition Punctum Saliens günstig in einer kleinen Auflage nachdrucken lassen, damit alle, die wollen, noch Bücher bekommen können. Es kostet je Exemplar 3,90 € und ist ab sofort verfügbar!

  • Die Bücher können unter der ISBN-Nummer 978-3-939291-16-9 über den gut sortierten Buchhandel bestellt werden (allerdings nicht bei Amazon und einigen anderen großen Onlinebuchhändlern).
  • Außerdem können sie direkt vom Verlag bestellt werden (auch per Mail unter der Adresse versand@edition-punctum-saliens.de). In diesem Fall fällt eine Versandkostenpauschale von 3,90 € an.

Wer etwas Geld sparen und nur den deutschen Teil des Liederbuchs nutzen möchte, oder größere Stückzahlen braucht, kann ein Büchlein mit dem deutschen Teil und etwas anderem Design unter der ISBN-Nummer 978-3-939291-13-8 oder per Mail (s.o.) für 2,90 € bestellen.

Oft wurde auch noch nach dem Orgelbuch gefragt, das wir beim IJT am Harmonium eingesetzt haben. Es kann ebenfalls wieder bestellt werden (ISBN 978-3-939291-14-5, 24,90 €).