Archiv Brockhagen: Programmänderungen wegen SARS-CoV-2

Auch wir haben in den vergangenen Tagen die aktuelle Situation beobachtet und bewertet, die sich durch die sich schnell ausbreitende Krankheit Covid-19 bietet, insbesondere mit Blick auf die anstehenden größeren Vorträge im Archiv Brockhagen. Dazu haben uns die Referenten angesprochen und um eine Einschätzung gebeten.

In Absprache mit den Referenten haben wir uns deshalb nun entschlossen, die folgenden Vorträge auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben:

ABGESAGT: 21.03. – Das Sozial- und Bildungswerk, ein apostolisches Format – das Ruhrgebiet als Geburtsstätte der neuapostolischen Diakonie (Manfred Dorowski)

ABGESAGT: 04.04. – Was ist die Kirche Christi? – Vortrag und anschließende Gesprächsrunde (Wilhelm Leber)

Die geplante Archivöffnung am 21. März wird jedoch stattfinden. Wir möchten uns bei allen entschuldigen, die schon feste Reisepläne hatten. Für die genannten Absagen bitten wir um Verständnis.