Der Verein Netzwerk Apostolische Geschichte e.V.

Aufgrund der zunehmenden Aktivitäten des 2008 gegründeten Netzwerk Apostolische Geschichte wurde am Sonntag, dem 5. September 2010 in Bielefeld beschlossen, den Trägerverein „Netzwerk Apostolische Geschichte e.V.“ zu gründen. Als Vorstand dieses Vereins wurden Mathias Eberle (Bielefeld, erster Vorsitzender), Sebastian Müller (Kabelsketal, zweiter Vorsitzender) und Volker Wissen (Düsseldorf, Kassierer) gewählt. In den Jahren 2012, 2014 und 2016 wurde der Vorstand einstimmig wiedergewählt. Die nächsten Vorstandswahlen finden im Jahr 2020 statt.

Der Verein koordiniert die Aktivitäten des Netzwerks Apostolische Geschichte und bildet eine organisatorische Basis für Forschungsvorhaben und Veranstaltungen. Er ist als gemeinnützig anerkannt.

Ein Antrag auf eine Mitgliedschaft im Forschungsnetzwerk steht allen Interessierten offen.

Weiterführende Artikel: